15. September 2019

Aktuelle Ergebnisse vom Wochenende

Alle Ergebnisse vom Wochenende

Unsere 1. Herren Mannschaft verlor äußerst unglücklich gegen den TSV 1860 München mit 0:2. Wir spielten mehr Torchancen als der Gegner heraus, vergaben diese aber zu leichtfertig. Durch einen individuellen Fehler 20 Minuten vor Schluss gerieten wir dann in Rückstand. Trotz aller Bemühungen konnten wir den Ausgleich nicht mehr erzielen, das 0:2 war dann den Resultat einer Schlussoffensive mit aufgelöster Abwehr

Die 2. Herrenmannschaft begann gut, wurde aber nach 20 Minuten durch Verletzungen geschwächt. Schade, dass am Ende eine 0:9 Niederlage stand, dies spielgelte nicht das Kräfteverhältnis wieder.

Die Frauen Mannschaft machte es im ersten Punktspiel besser, trotz eines 1:2 Rückstandes drehte das Team das Spiel und siegte verdient mit 2:1 gegen die SpVgg Markt Schwabener Au.

Die U16 hatte gleich zwei Spiele am Wochenende. Gegen die U17 des TSV Schäftlarn wurde verdient mit 5:2 gewonnen. Nur 24 Stunden später war man Gast in Burghausen, hier unterlag die Mannschaft mit 3:1.

Die U15 verlor unverdient mit 3:2 gegen den TSV Trudering. Nach einem fragwürdigen Platzverweis musste das Team trotz einer 2:1 Führung noch 2 Tore in Unterzahl hinnehmen, schade, da wäre mit voller Besetzung ein Sieg drinnen gewesen.

Den höchsten Sieg verbuchte die U14, obwohl sie nur eine Halbzeit spielten. 13:0 stand es nach 35 Minuten gegen die nur mit 9 Mann angetretenen Gäste vom SV Neuperlach München. Auch wir nahmen einen Spieler vom Feld, das es etwas gerechter wurde, der Klassenunterschied war aber viel zu groß. Der SVN München hat in der Halbzeit den SR gebeten das Spiel abzubrechen, dieser Bitte kam der SR nach. Trotzdem eine starke Leistung, auch gegen eine Mannschaft in Unterzahl muss man erst mal 13 Tore in 35 Minuten schießen.

Die größte Überraschung war die U13. Nach fast einem Jahr konnte das Team wieder einmal einen Sieg feiern. Völlig verdient wurde die SpVgg Markt Schwabener Au mit 4:2 geschlagen. Gratulation!!!!!!

Die U12 musste auf 4 Stammspieler verzichten, in dieser Aufstellung hatten sie gegen die zumeist ein Jahr älteren Jungs der DJK Taufkirchen keine Chance und verloren 8:0. Die 2. Halbzeit war aber wensentlich besser, hier wurde toll gekämpft und nur zwei Tore zugelassen!

Die U12-2 begann die Saison mit einem Kantersieg. Obwohl alle Spieler ein oder zwei Jahre jünger als ihre Gegner waren gewannen sie 11:1 gegen den SV Dornach. Vor allem spielerisch und technisch überzeugte das Team!

Die U10 hatte mit dem TSV Ost einen starken Gegner zu Gast. Dieser lies uns mit 5:0 keine Chance, trotzdem waren einige sehenswerte Aktionen dabei, die Mut für die Zukunft geben.

Die U9 verlor äußerst knapp mit 5:4 beim TSV Ottobrunn. Nächstes mal drehen wir den Spieß um !

Auch die U9-2 musste sich mit 5:2 der SpVgg Haidhausen geschlagen geben. Der körperliche Unterschied war enorm, da half die beste Technik nichts.

Die U8 hatte ihr erstes Forminio Turnier. 4 Spiele wurden erfolgreich bestritten, 0:1 gegen Stadtwerke, 0:0 jeweils gegen Waldtrudering und Waldperlach und Zamdorf und ein 0:3 gegen den TSV München Ost.

Sucht noch wer einen Verein? Wir suchen Euch, schreibt uns einfach eine Nachricht, wir melden uns zeitnah bei euch!

#Fußball #Jugend #Neuperlach #Süd #DJK